Michael Sisto

Michael Sisto (Gesang/Gitarre) steht seit seinem 11. Lebensjahr auf der Bühne. Nachdem ihn seine Musiklehrerin dazu überreden wollte, ein Internat für Sänger zu besuchen, was Klein-Michael aber partout nicht wollte, schlug er alternative, private Wege der Gesangs- und Stimmbildung ein und kam über eine Gitarren-AG in der Schule über „Auf der schwäbsche Eisebahne“ auf den Geschmack des Gitarrenspiels.
Seine erste große Station waren die „Rottweiler Münstersängerknaben“. Von 11-16 Jahren war er mit ihnen europaweit auf Tournee und bestritt viele Konzerte und diverse Tonaufnahmen, sowohl als Chorsänger, als auch als Solist. Parallel nahm er klassischen Gesangsunterricht in Albstadt bei einer Tübinger Altistin. Die ersten eigenen Bands ließen nicht lange auf sich warten, und mit 17 hielt er bereits die ersten professionellen Aufnahmen seiner eigenen Band mit selbstkomponierten Songs in der Hand.
Während seiner Ausbildung zum Einzelhändler in einem Musikalienhandel lernte Michael so ziemlich alles über Equipment, dessen Installation und die Reparatur von Instrumenten.

Neugierig in vielen musikalischen Bereichen war Michael in diversen Bands und Formationen unterwegs, als Sänger, Gitarrist, Bassist oder auch im kleinen Proberaum-Tonstudio. Diverse Konzerte und Tourneen liegen auf seinem musikalischem Weg, unter anderem mit Marla Glen, den Geschwister Hofmann, DSDS-Gewinner Tobias Regner. Er war als künstlerbegleitender Musiker bei diversen Radio- und TV-Ausstrahlungen zu sehen, wie z. B. bei TV total, Rockpalast, ZDF Fernsehgarten, Tabaluga TV und „Immer wieder Sonntags“.

Michael ist ein wandelndes Equipment-Lexikon, er sammelt leidenschaftlich Gitarren und sucht bisher vergeblich nach dem perfekten Espresso. Man trifft ihn tagsüber regelmäßig im Fitness- und nachts meistens im Tonstudio.

michael